Biografie

Seit Beginn des 20. Jahrhunderts kann man die unterschiedlichsten und auch gegensätzlichsten Vorstellungen von Schönheit und Richtigkeit einer musikalischen Interpretation beobachten. Die Hauptidee des Ensembles Consortium Rhenus ist die gemeinsame Suche nach einer lebendigen,modernen und gleichzeitig stilgerechten musikalischen Ästhetik.
Im Sinne dieses Gedankens möchten sich die Mitglieder des Consortium bewusst in ihrem Repertoire historisch nicht einschränken - ihre Arbeit umfasst die Zeitspanne vom Barock bis zur zeitgenössischen Musik.
Dies ergibt sich natürlicherweise aus ihrer langjährigen Ausbildung an den angesehensten Musikhochschulen in Europa und den USA und auch aus ihrer täglichen Erfahrung im Konzertleben. Einige der Musiker  haben gleichzeitig Solopositionen in führenden europäischen Orchestern, andere widmen sich einer freiberuflichen Konzerttätigkeit. Da die einzelnen Mitglieder des Ensembles sich musikalisch noch von ihrer Studienzeit kennen und in verschiedensten Formationen immer wieder zusammen…

mehr